01.11.2017, 22:17 Uhr

Walken mit "Gesundem Dorf" in Kobersdorf

Foto Werner Schöll von links: hinten Gudrun Kutrovats-Löschnauer, Maria Sulyok, Karin Keglowich, Erich Schock, Elisabeth Bilinsky, Maria Schock, Sarah Brandlhofer und Johanna Schumann, vorne Ernst Kortschak, Günther Pauer, Karla Schöll-Tritremmel und Carmen Brandlhofer.
Der Arbeitskreis “Gesundes Dorf” der Marktgemeinde Kobersdorf setzte 2017 neben den Schwerpunkten “Gesunde Ernährung” und “Eltern-Kind-Beziehung” auf regelmäßige und gezielte Bewegung. Deshalb trifft sich jeden Donnerstag eine Walkinggruppe zu einer sportlichen Runde in der Region Kobersdorf, Oberpetersdorf und Lindgraben inmitten der herrlichen Natur am Fuße des Landseer Gebirges. So traf sich die Gruppe heuer dreißig Mal und “strampelte” insgesamt 2.160 Kilometer herunter, was 24 Mal der Entfernung von Kobersdorf nach Wien entspricht. Und weil neben dem Gesundheitsaspekt der Spaßfaktor immer dabei ist, freuen sich schon alle auf das kommende Frühjahr zum “Walkingopening 2018”.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.