Beiträge von Autoren aus der Gruppe Regionauten-Community aus Oberpullendorf

Neueste Beiträge

Feuerlöscher Überprüfung in Horitschon
Feuerlöscher

Ein Feuerlöscher kann Leben und Sachwerte retten. Prüfungspflichtig alle zwei Jahre.  Am Samstag den 12. September 2020 findet eine Feuerlöscherüberprüfung statt. Zwischen 13 und 16 Uhr  steht Fachpersonal im Feuerwehrhaus in Horitschon zur Verfügung.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Christian Szauer
“Am Start” von links: Ernst-Anton Hihlik, Karla Schöll-Tritremmel, Johann Schrödl, Alexandra Degendorfer, Michael Bock,  Hannelore Berthold und Renate Schubert, dahinter Christine Scharka, Helga Hafenscher, Evelin Mittermann, Martina Dominkowitsch, Renate Pallisch, Maria Müllner, Anita Wessely, Marianne Sablitzky, Maria Schock, Martha Reisner, Herta Wilfinger und  Kornelia Wilfinger, letzte Reihe Josef Hafenscher, Walter Kalod, Norbert Pingitzer, Maria Schweikert, Edith und Wolfgang Banny, Horst Hausensteiner 1, Gerhard und Bettina Wurdits, Erich Schock, Horst Hausensteiner 2, Werner Reisner und Gerhard Mittermann.
1 2

47. Vollmondwanderung in Oberpetersdorf

Oberpetersdorf. Der Petersklub lud zur 47. Vollmondwanderung. Bei herrlichem Spätsommerwetter marschierten die Teilnehmer aus Kobersdorf, Kalkgruben, Weppersdorf, Markt Sankt Martin, Neutal, Sieggraben, Neckenmarkt, Tschurndorf und Oberpetersdorf über die Siglosau, vorbei am Petersbründl, am Keltenweg zum Sagmeister-Kreuz nach Schwarzenbach. Eine gemütliche Rast in der idyllischen Natur mit kulinarischen Schmankerln und Volksmusik zum Mitschunkeln und Mitsingen, wofür die Familie Sagmeister mit...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll
Die Stammgäste – von links: Eduard und Isabella Scharka, Franz Kindler, Philip Kainzbauer, Christine Scharka, Franz Piniel, Johann Schrödl, Ernst-Anton Hihlik, Karla und Werner Schöll.
1 2

5. Bauernmarkt in Kobersdorf

Kobersdorf. Bei herrlichem Spätsommerwetter war der 5. Bauernmarkt des heurigen Jahres auf dem Areal des Heimathauses wiederum gut besucht. Die zahlreichen Besucher, darunter viele Stammgäste, konnten aus einem vielfältiges Angebot an Spezialitäten und Schmankerln rund um Essen und Trinken wählen, die von den Direktvermarktern der Region mit großer Sorgfalt angeboten wurden. Zur geselligen und gemütlichen Stimmung trug auch die Fleischerei Berger mit ihren bodenständigen Speisen wie Rindfleisch...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll

HORITSCHON: Horoskop von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Mars tritt auf die Bremse!

10.09.20 Der rote Planet Mars tritt heute seine fast 2 Monate dauernde Rückläufigkeit an. Da dieser Planet nur ca. alle 2 Jahre rückläufig wird, ist diese Phase von großer Bedeutung. Mars steht für die Durchsetzung unserer Interessen. Wo Venus den Wunsch nur äußern kann, wird Mars aktiv und greift zu. Mit der Venus verführen wir, mit dem Mars treffen wir eine Entscheidung und erobern. Mars zeigt, auf welche Weise Sie vorgehen, um Ihre Bedürfnisse zu befriedigen. Mars handelt eher wie ein...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eitler Bettina
Hinten Eduard Scharka, Maria Schock, Johann Scheu, Susanne Hausensteiner, Anita Wessely, Maria Schweikert, Erich Schock, Wolfgang und Edith Banny, Renate Pallisch, Christine Scharka, Johanna Schumann, Rita Piniel, Gerhard Wurdits, Helga Hafenscher, Bettina Wurdits, Evelin und Gerhard Mittermann. Vorne Norbert Pingitzer, Johann Schrödl, Madeleine Wessely, Werner Schöll, Martina Dominkowitsch, Isabella Scharka, Johannes Wurdits, Karla Schöll, Ernst-Anton Hihlik, Nina und Maria Müllner.

"Happy Walkers" beim Fischessen

Kobersdorf. Die “Happy Walker” treffen sich jeden Dienstag zu einem “Spaziergang in der Natur”. Diesmal war “Hansis Hinterholz 8” das Ziel der Bewegungsfreudigen. Der Fischteichbesitzer Johann Schrödl lud die Walker zu Lachsforellen-Spezialitäten. Nach diesen kulinarischen Leckerbissen und einer unterhaltsamen Einkehr marschierten die begeisterten Teilnehmer zurück durch die herrliche Landschaft am Fuße des Landseer Gebirges.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll
das waren die Konzerte im Corona-Sommer im Kulturstadl Markt Sankt Martin
5

Markt Sankt Martin Kulturstadl des Kulturvereins Echt Wien
Die Corona-Sommerkonzerte im Kulturstadl sind zu Ende

Nach 25 Vorstellungen im Kulturstadl Markt Sankt Martin sind die Corona-Sommer-Konzerte abgeschlossen. Dank der Initiative des Gastgebers Gerhard Blaboll durften wir großartige Künstler in heimeligem Rahmen erleben.  Auf Youtube ( https://www.youtube.com/playlist?list=PL4wJF_dUn5h6nAljhG2_t1YJZ-pD1LWxs ) sind von folgenden Künstlern Videos zu sehen: Andrea Schlor Andy Warmuth Bettina Bogdany Damenspitz Daniela Tanase Duo Knaus Franz Horacek Gerhard Blaboll Gerlinde Knaus Krunoslav...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Hermine Förster
Philipp Kahan, Teresa, Michael, Katharina und Bettina Wilfinger, Johann Schock, Karl Tritremmel, Ingrid Schwartz, Gertrude Tritremmel, Gerlinde Müller, vorne Karla und Werner Schöll.

Karla und Werner Schöll feiern Geburtstag

Oberpetersdorf. Karla und Werner Schöll feierten mit einer “50plus-Feier” ihre Geburtstage. Familie, Freunde, Verwandte und Weggefährten zelebrierten mit den beiden Geburtstagskindern diesen freudigen Anlass.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll
Bettina Bogdany und Gerhard Blaboll nach dem Konzert "Katzenwege" im Kulturstadl Markt Sankt Martin
6 2

"Katzenwege" - Ein fulminanter Abschluss der Corona-Sommerveranstaltungen
Bettina Bogdany im Markt Sankt Martiner Kulturstadl

Zum Abschluss der Corona-Sommerveranstaltungen im Kulturstadl Markt Sankt Martin bot Gerhard Blaboll diesmal ein ganz besonderes Programm: Bettina Bogdany, die internationale Musicalsängerin aus Neusiedl am See, verzauberte, berührte, begeisterte und unterhielt das Publikum und brachte es immer wieder auch mit witzigen Liedern zum Lachen. Sie brachte Lieder aus ihrer CD "Katzenwege", die sie vor einigen Jahren gemeinsam mit Gerhard Blaboll geschrieben hat. Lieder, stilistisch irgendwo zwischen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Erika Fröhlich
Die "Happy Walkers" vor dem Coronakreuz in Oberpetersdorf
1

"Happy Walkers" marschieren zum Coronakreuz

Oberpetersdorf. Die “Happy Walkers” nützten ihr wöchentliches Treffen zu einer Wanderung zum Coronakreuz in Oberpetersdorf. Über das Rainbachtal und den Lampelberg fand sie ihr Ziel und marschierten bei ausgezeichnetem Wanderwetter über den Siergraben, den Römerweg und das Hammat wiederum zurück zum Feuerwehrhaus.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll
Walter Baldauf, Johann Fuchs, Johann Hoschopf, Christine Baldauf, Karl Pfneisl, Obmann Johann Eidler, Christian Nagy, Janos Sipos, Attila Kiss, Karla und Werner Schöll.

Philatlietag in Draßmarkt

Draßmarkt. Der Mittelburgenländische Briefmarkensammlerverein lud zum traditionellen Philatelietag nach Draßmarkt ins Gasthaus “Bernie – Das Wirtshaus”. Die “Freunde der gezähnten Kunstwerke” nützten dieses Treffen zum Fachsimpeln, zum Tauschen und Kaufen und zur Präsentation von Briefmarken, Ansichtskarten, Ganzsachen und Sondermarken.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll
Werner Schöll, Geburtstagskind Pauline Nowotny und Ernst-Anton Hihlkik.
1

Pauline Nowotny feiert ihren 85. Geburtstag

Oberpetersdorf. Pauline Nowotny feierte ihren 85. Geburtstag. Zur großen Gratulantenschar zählten auch die ZUKUNFT DORF-Mandatare Ernst-Anton Hihlik und Werner Schöll, die der beliebten Jubilarin die besten Glückwünsche und eine kleine Aufmerksamkeit überbrachten.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll

Musikantenabend auf Burg Lockenhaus

Um den Musikantinnen und Musikanten trotz der heuer leider abgesagten Musikantenwoche etwas Burgflair inkl. Musikantenwochen-Feeling bieten zu können, fand am 01.08.2020 ein Wirtshaussingen auf der wunderschönen Burg Lockenhaus statt. Das Wirtshaussingen wurde von der Burgtaverne Lockenhaus in Kooperation mit dem Bgld. Volksliedwerk veranstaltet, die Singleitung hatte Anna-Maria Rudolf, BA BA inne (Geschäftsleitung Burgenländisches Volksliedwerk). Im Anschluss an das gemeinsame Singen wurde...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Burgenländisches Volksliedwerk
Als erstes Thema von didifood & friends werden Dinkel und Naturwein erkocht und genossen. Der nächste Termin Ende November ist schon in Planung.
4

Nachhaltiges Sonnenland
Dinkel und Naturwein mit didifood & friends

Nachhaltigkeit ist Ihm ein Anliegen. Am liebsten verbindet er sie mit Genuss. Und im besten Fall so, dass regionale Produzenten von nachhaltigen Produkten vor den Vorhang geholt werden. So entstand bei Didi Csitkovics das Projekt didifood & friends. Foodie für NachhaltigkeitÜber den Foodblog didifood verbreitet Didi Csitkovics seit Jahren nachhaltige Rezepte und Ideen für Resteverwertung mit Genuss in der Küche. Nun startet er sein neues Projekt namens „didifood & friends“. Er will...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Dietmar Csitkovics
Wer regelmäßig Medikamente einnimmt, soll nicht auf seine Arzttermine vergessen.

Coronavirus
Keine Angst vor dem Arztbesuch

Wie vergangene Woche berichtet wurde, fanden und finden aufgrund des Coronavirus viele Hausarzttermine telefonisch oder per E-Mail (Telemedizin) statt. Jedoch gibt es einige Patientengruppen, für die regelmäßige persönliche Kontrollen besonders wichtig sind: nämlich all jene, die chronische Krankheiten haben. Rundum versorgt „Wir haben während des Lockdowns natürlich weiterhin Injektionen, Infusionen und wichtige Blutabnahmen – z. B. zur optimalen Einstellung der Blutverdünnung –...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Werner Schöll, Silvia und Martin Bauer, Regina und Klaus Unterstetter, Teresa Wilfinger, Florian Giefing und Karla Schöll-Tritremmel.
1 1

12 Jahre Cafe Auszeit in Oberpetersdorf

Oberpetersdorf. Das "Cafe Auszeit", weit über die Region wegen ihrer schmackhaften Pizzen und traditioneller Hausmannskost bekannt, feierte mit Stammgästen, der Ortsbevölkerung und Freunden aus nah und fern das 12-Jahr-Jubiläum. Mit stimmungsvoller Livemusik, pikanten Wildschweinspezialitäten und köstlicher Cocktailkreationen begingen die zahlreichen Gäste mit der Chefin Regina Unterstetter und ihrem Team gebührend diesen freudigen Anlass.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll
Karla Schöll inmitten ihrer Hibiskuspracht.

Hibiskuspracht in Oberpetersdorf

Oberpetersdorf. Das Monat August ist die Hibiskuszeit. Bis Anfang September präsentieren sich die überaus großen und formschönen Blüten in zahlreichen Rottönen von rosa bis kaminrot. Stolz ist Karla Schöll auf ihre verschiedenen Arten von Hibiskus in ihrem Garten – von Rosenhibiskus, bis zu Gartenhibiskus, Mandelhibiskus und Sumpfhibiskus – zeigen sich diese Malvengewächse nun von ihrer schönsten Seite.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll
Die Briefmarkenfreunde aus Szombathely und Oberpullendorf bei ihrem Treffen.

Briefmarkenfreunde in Ungarn

Oberpullendorf. Die Mitglieder des Mittelburgenländischen Briefmarkensammlervereins folgten einer Einladung ihrer Briefmarkenfreunde nach Szombathely. Nach einem interessanten Gedankenaustausch über die “Welt der Philatelie” ließen die “Freunde der gezähnten Kunstwerke” dieses kameradschaftliche Treffen bei einem kulinarischen Mulatság mit ungarischen Spezialitäten ausklingen.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll
Werner Schöll, Maria und Erich Schock.

Maria und Erich Schock feiern ihre Goldene Hochzeit

Oberpetersdorf. Maria und Erich Schock feierten ihre Goldene Hochzeit. Zur großen Gratulantenschar zählte auch ZUKUNFT DORF-Gemeindevorstand Werner Schöll, der die besten Glückwünsche, verbunden mit Gesundheit, Glück und Erfolg überbrachte.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll
1

Guglhupf per Oldtimer

Wer hätte das gedacht? Der Guglhupf, ein herrlicher Aussichtsplatz im angrenzenden Redlschlag, lässt sich sogar bequem mit den Oldtimer-Mopeds erklimmen. Thomas, Stefan und Matthias haben das unlängst bei wunderbarem Ausflugswetter erfolgreich getestet.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Christine Wilfinger
1 2

BNI Sonnenland
BNI: Unternehmen machen 700.000 Euro Umsatz

Innerhalb des Unternehmernetzwerks Business Network International (BNI) Sonnenland wurden seit der Gründung am 01.04.2019 in Oberpullendorf mehr als 763 Empfehlungen ausgesprochen, die zu einem Umsatz von 700.000 Euro für die vernetzten Unternehmen geführt haben. „Seit der Gründung hat sich BNI Sonnenland in der Region Oberpullendorf und Kirchschlag hervorragend entwickelt, unsere engagierten Unternehmer haben ihren Umsatz markant steigern können und auch die Weitergabe von Empfehlungen hat...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Birgit Vlasich
Patienten konnten und können ihre Ärzte auch online oder per Telefon gut erreichen.
1 1

Telemedizin
Den Arzttermin per E-Mail oder Telefon wahrnehmen

In Zeiten des Coronavirus hat sich im Gesundheitswesen einiges verändert – auch was den Besuch beim Hausarzt betrifft. Die sogenannte Telemedizin hat während der Zeit des Lockdowns einen größeren Stellenwert bekommen. Das bedeutet: Patienten mussten nicht selbst in der Arztpraxis erscheinen, sondern konnten sich auch z. B. via Telefon oder E-Mail in Gesundheitsfragen beraten lassen – das ist auch weiterhin möglich. Hausärztin Michaela Schrödl berichtet aus ihrer Ordination im 10. Wiener...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.