12.01.2018, 16:29 Uhr

2018 ist das Jahr des Ehrenamtes

OBERPULLENDORF. Landeshauptmann Hans Niessl erklärte in seiner Grundsatzerklärung das Jahr 2018 zum „Jahr des Ehrenamts“. Die Freiwilligenorganisationen, wie Feuerwehr, Rotes Kreuz, Arbeitersamariterbund und Vereine in den verschiedensten Bereichen, wie Sport und Kultur, stehen im Mittelpunkt.
„Ehrenamt ist Ehrensache“ – insgesamt sind es rund 100.000 Burgenländer, die sich ehrenamtlich engagieren. Zwei davon sind BT- Präsident Günther Kurz und Mag. Alexander Kulman, Obmann des Pensionistenverbandes und des Mittelburgenländisch Ungarischen Kulturvereines in Oberpullendorf.
"Ein großer Dank, Respekt und Anerkennung geht an die vielen Ehrenamtlichen die sich in und für Oberpullendorf engagieren", so Vizebürgermeisterin Elisabeth Trummer.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.