08.11.2017, 08:40 Uhr

Höchstgeschwindigkeit im Bezirk Oberpullendorf um 51 km/h überschritten

(Foto: Foto: pixabay)
Am gestrigen Tag, den 07. November 2017, konnten Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Mattersburg einen 20-jährigen Autolenker im Bezirk Oberpullendorf anhalten, nachdem er bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h mit einer Geschwindigkeit von 151 km/h gemessen wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.