14.11.2016, 15:01 Uhr

Ildiko Raimondi & Eduard Kutrowatz vertonen Hagenbergs Gedicht

RAIDING (EP). Im nächsten März erscheint ein Lyrikband von Roland Hagenberg. Eines der 60 Gedichte hat Eduard Kutrowatz vertont und zusammen mit der Star-Opernsängerin Ildiko Raimondi im Liszt Konzerthaus in Raiding für eine CD aufgenommen. „Vor meinem Fenster“ beschreibt das Drama von Bootsflüchtlingen im Mittelmeer. „Der Flüchtlingsstrom ist das Erbe von Europas Kolonialpolitik,“ sagt Hagenberg. „Wenn heute Gruppierungen eine Entmenschlichung der Flüchtlinge betreiben, dann ist das nichts anderes als eine Fortsetzung des Kolonialismus.“ Nicht entgehen ließen sich die Recording-Session zwei Raimondi Fans: Pianist Boris Bloch und Kulturlandesrat Helmut Bieler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.