12.12.2017, 14:00 Uhr

In der Weihnachtsbäckerei.....

Oberpullendorf: NMS Oberpullendorf | Man nehme Mehl, Zucker, Zimt, Natron, Eier, Honig und Lebkuchengewürz, verknete diese Zutaten gut miteinander, lasse den Lebkuchenteig rasten, rolle ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus und steche mit verschiedenen Modeln weihnachtliche Formen aus – das waren die schriftlichen Arbeitsaufträge, mit denen die beiden Klassenvorstände der zweiten Klassen ihre Schülerinnen und Schüler im Advent begeisterten.
In der Schulküche wurden wahre Kunstwerke produziert, die nicht nur optisch ansprechend aussahen, sondern auch fantastisch schmeckten. Der Duft der Lebkuchensterne strömte durch das ganze Schulhaus und vermittelte eine gewisse Vorfreude auf das Fest der Feste.
Die Meisterwerke wurden am Elternsprechtag zum Verkauf angeboten. Mit dem Erlös konnte die Klassenkassa aufgebessert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.