09.08.2016, 08:14 Uhr

Reiche Ernte

"Garteln" mit viel Liebe"

Wie man auf den Fotos sehen kann, "gartelt" meine Schwägerin Renate (Unterrabnitz) mein viel Herz und Liebe! Sie hat nicht nur einen Garten, nein sie darf zwei Gärten ihr Eigen nennen. Sie meinte in unserem Gespräch, dass sie nicht wegen ein paar Pflanzen beginnen würde, sondern gleich mehrere anpflanzt, weil es ohnedies die gleiche Arbeit wäre. Renate ist eines von zwölf Kindern! Da sie es so gerne macht, werden natürlich ihre Geschwister damit beschenkt! Danke!

Vor unserem Urlaub rief sie mich an, ich könne mir Gemüse von ihr holen. Da nur unsere Tochter Raphaela zu Hause blieb, entschied ich, Zucchini, Gurken und einen Hokkaido mitzunehmen; Schwägerin Resi wurde natürlich auch mit der Ernte beschenkt!

Renate baut ziemlich alles an, was bei uns so wächst und gedeiht: Kartoffeln, Gurken, Zucchini, Kürbis, Rote Rüben, Porree, Petersielie, Karotten, Sellerie, Paprika und Salat. Gerne würde ich das "Garteln" auch beherrschen, jedoch fehlt mir der Platz und zugegebenermaßen auch der Wille und die "Muße"...... Vielleicht kann sie mich noch damit anstecken!

Ich freue mich, wieder etwas von ihrer reichen Ernte zu bekommen und es dann verkochen zu können! Danke vielmals!

1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.374
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 11.08.2016 | 13:09   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.