06.07.2017, 10:57 Uhr

Schülerinnen gestalten Franz Liszt-Briefmarke

RAIDING. Der Franz Liszt Verein Raiding feiert im kommenden Jahr 2018 das 50-jährige Bestehen! Aus diesem Grund wurde mit den Pädagogen Manfred Leirer und Sonja Melchart-Ledl vom Franz Liszt – Gymnasium Oberpullendorf vereinbart, dass mit Klassen der 5. und 6. Schulstufe ein Wettbewerb zur Gestaltung einer Briefmarke sowie eines Stempels veranstaltet wird!
Die Jury bestand aus den drei Vorständen des Lisztvereins Obmann Manfred Fuchs, Anna Ruisz sowie Bgm. Markus Landauer. Die beiden Gewinner waren für die Briefmarke Anna-Lena Schwarz und für den Stempel Julia Leser (beide Klasse 5C)!
Der Lisztverein bedankte sich bei Schülerinnen und Pädagogen mit Karten für das Lisztfestival!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.