14.04.2016, 14:45 Uhr

Verkehrssicherheitstag in der Volksschule

Christian,Vanessa,Alea,Elisabeth,Mateo,Dominic,Nico,Matteo,Deon,Katarina,Nina,Adriana,Laura, Cora, Rebecca, Leoni, Lucijan, Hanna Laura, Ileila, Marco, Julian Martina Trimmel, Kristina Buczolich, Monika Polgar (Foto: Foto: privat)
KAISERSDORF. In der Volksschule Kaisersdorf fand vor kurzem ein Verkehrssicherheitstag statt. Gruppeninspetkorin Johanna Engelmeyer Revierinspektorin Beate Jagoschütz sowie Martina Trimmel vom Kuratorium für Verkehrssicherheit verteilten mit den Lehrerinnen Äpfel an Verkehrsteilnehmer, die die Geschwindigkeit einhielten und Zitronen an solche, die es nicht taten. Zusätzlich wurden die Autofahrer zu ihrem Tempo von den Schülern befragt. Zum Abschluss der „Aktion“ gab es ein Quiz zu dem Sicherheitstag, wo alle Schüler etwas gewinnen konnten. Mit Begeisterung und Wissen über das Verhalten im Straßenverkehr waren die Schüler bestens für die Aktion „Apfel-Zitrone“ vorbereitet.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.