03.10.2014, 17:36 Uhr

Wolfram Pirchner zu Gast in Oberpullendorf

Das etwas andere "Willkommen Österreich Team" erwischte den Fernsehliebling eiskalt....

OBERPULLENDORF (EP). Wolfram Pirchner, bekannt aus „Willkommen Österreich“, kam auf Einladung von "Buchwelten" Chefin Herta Emmer, Pro Mente und der Stadtbibliothek nach Oberpullendorf um über seine Krankheit zu sprechen.
Pirchner litt jahrelang an massiven Panikattacken und Angszuständen. Wie es dazu kam, was in ihm vorging als er die Diagnose erhielt, wie sein Umfeld darauf reagierte, wie es ihm heute geht, wie die Krankeit sein Leben veränderte  –  all das erzähtle er in einer Offenheit, gewürzt mit einer Prise Humor. „Nur keine Panik. Mein Weg zurück ins Leben“ heißt Pirchners Buch. Es steckt voll positiver Energie und überraschender Wendungen. "Ich habe es deswegen geschrieben um anderen Menschen Mut zu machen."
Eine Überraschung der anderen Art erlebte Prichner allerdings nach der Lesung: mitten in die Signierstunde platzte ein Fernsehteam von Stermann & Grissemann der anderen "Wilkommen Österreich" Crew. Wolfram Pirchenr weigerte sich nämlich bis dato erfolgerich in ihre Sendung zu kommen. Nun erwischte es ihn eiskalt - ausgerechnet in Oberpullendorf....für Lacher war gesorgt, als Austrofred im Freddy Mercury Kostüm ein Ständchen sang und zum Interview bat....
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.