23.01.2012, 16:09 Uhr

Klare Ziele für Kandidatinnen

Die Bürgermeisterinnen des gesamten Burgenlandes trafen sich zur Winterklausur in Bad Sauerbrunn.

Sozialdemokratinnen stellen sich auf Gemeinderatswahlen ein

„Die SPÖ ist die Partei der Bürgermeisterinnen im Burgenland“, stellt LRin Verena Dunst fest. Im Rahmen ihrer Winterklausur luden die SPÖ Frauen daher erstmals zu einem Bürgermeisterinnenstammtisch. „Frauen haben die Kompetenz und Kraft diese Führungsposition auf Gemeindeebene einzunehmen. Mittlerweile konnten wir sieben Frauen auf diesem Weg begleiten. Und schon bald sollen es noch mehr werden.“

Mentoringprogramm
„Unser erklärtes Ziel für die kommende Gemeinderatswahl ist es, noch mehr Frauen für die Arbeit auf kommunaler Ebene zu begeistern“, so LRin Verena Dunst. „Mit über 300 Gemeinderätinnen und aktuell sieben Bürgermeisterinnen sind wir auf dem richtigen Weg.“ Themen bei der Winterklausur in Bad Sauerbrunn waren daher das auf der Regionalkonferenz 2011 geforderte Mentoringprogramm ebenso wie die anstehenden Bezirksfrauenkonferenzen. „Mehr denn je wollen wir als SPÖ Frauen Anlaufstelle für alle Burgenländerinnen sein, die sich für ein Engagement auf Gemeindeebene oder politische Arbeit im Allgemeinen interessieren. Die Sozialdemokratinnen im Burgenland geben Raum und Unterstützung für eine gleichberechtigte Teilhabe auf allen Ebenen“, so Landesfrauengeschäftsführerin Gabi Tremmel abschließend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.