05.12.2017, 13:00 Uhr

"Unseren Erfolgslauf fortsetzen"

Kegeln: Aufsteiger SKC Ritzing mit zufriedener Bilanz • Pfeil zeigt nach oben

RITZING (O.Frank). Aufsteiger am aufsteigenden Ast! Der SKC Sonnensee Ritzing hat sich als Superliga-Neueinsteiger bescheidene Ziele gesetzt. „Wir wollten von Beginn weg nicht im Abstiegskampf verwickelt sein“, hält Oskar Schmidt fest. Doch die Performance liest sich anders: Neun Spiele, fünf Siege, Rang 5 und einen Rang besser als Lokalrivale SKC Kleinwarasdorf. Mitverantwortlich für das gute Abschneiden war zweifelsfrei auch die Form des 35-jährigen Roman Gerdenitsch, der aktuell einen Schnitt von 607 Kegeln hält – der Klub-Bestwert. Das Ziel für die am 6. Jänner startende Rückrunde ist klar: „Wir wollen den Erfolgslauf fortsetzen“, so Schmidt. Denn in den letzten vier Runden gab es drei Siege. „Wir müssen auf der Hut sein und wollen nicht durch irgendwelche Widrigkeiten in den Abstiegskampf geraten“, ergänzt Schmidt. Weil auch die Auslosung nicht einfach ist: Zum Auftakt kommt Herbstmeister KSK Orth/Donau, ehe das Spiel bei Vorjahresmeister SK Neunkirchen folgt.

Tabelle: 1. KSK Union Orth/Donau (16 Punkte, +36), 2. BSV St. Pölten (16, +12), 3. SK Neunkirchen (12), 4. KSV Wien (10), 5. SKC Sonnensee Ritzing (10), 6. SKC Kleinwarasdorf (10), 7. ESV Leoben (7), 8. KV Schwaz (5), 9. KSK Austria Krems (2), 10. SPG SKH/Post SV 1036 (2).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.