28.06.2017, 06:30 Uhr

Verbesserungspotenzial vorrätig

Der SC Dörfl beendete die 2. Klasse Mitte-Saison auf Rang 6.
2. Klasse: SC Dörfl strebt Rangverbesserung an • Rother ist neuer Trainer

DÖRFL (OF). Rang 6, 41 Punkte – in der Vorsaison fand man den SC Dörfl noch im Top 4-Ranking. „Wir haben uns mehr erwartet, aber aufgrund unserer dünnen Kaderdecke war nicht mehr möglich“, analysiert Sektionsleiter Martin Putz die abgelaufene Saison. Die neue Punktejagd bringt eine Veränderung am Trainersektor: Ronald Rother löst Laszlo Damina ab. „Er hat in Dörfl seine Wurzeln, ist ein ruhiger Typ und spricht viel – er passt gut zu uns“, so Putz, der sich „eine Rangverbesserung“ wünscht. Auch der ASV Pöttsching (Clemens Reidinger), SV Lutzmannsburg (Martin Schuckert), SC Piringsdorf & SC Unterpullendorf wechseln die Trainer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.