29.09.2017, 14:46 Uhr

Arbeiterkammer ehrte Becom Mitarbeiter

AK-Vorstand Dorottya Kickinger, die BetriebsrätInnen Hermine Supper-Schlögl und Stephan Kulman sowie die Geschäftsführer Franz Klein und Johann Bock mit Doris Augustin, die seit 30 Jahren in der Becom tätig ist. (Foto: Foto: AK)
OBERPULLENDORF. Wie jedes Jahr waren langjährige Kollegen der Becom zur feierlichen Mitarbeiterehrung geladen. Die Urkunden der Arbeiterkammer überreichte AK-Vorstand Dorottya Kickinger. „Es ist gut, dass es Betriebe gibt, die den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit Wertschätzung begegnen“, so Kickinger. „Die Ehrungen sind Ausdruck der Anerkennung für die Arbeit, die die Kolleginnen und Kollegen jeden Tag im Betrieb leisten.“ Insgesamt wurden 13 Kolleginnen und Kollegen für 25 beziehungsweise 30 Jahre Betriebszughörigkeit geehrt. „In der Becom wird Kooperation und Zusammenarbeit zwischen Unternehmensleitung, Betriebsrat und Belegschaft groß geschrieben. Das ist der richtige Weg. Das ist der Weg, den auch die Sozialpartnerschaft in Österreich seit Jahrzehnten erfolgreich geht. Durch Zusammenarbeit und Kooperation schaffen wir noch immer die besten Ergebnisse für alle.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.