04.04.2016, 15:39 Uhr

FunktionärInnentreffen der Landjugend Burgenland

Die Landjugendvertreter aus Oberwart waren in Oberpullendorf sehr fleißig. (Foto: Landjugend)

LandjugendfunktionärInnen kamen vergangenes Wochenende im Sporthotel Kurz zusammen, um sich gemeinsam weiterzubilden.

BEZIRK OBERWART. 22 motivierte FunktionärInnen wurden im Hinblick auf Mitgliedererwerbung, Öffentlichkeitsarbeit und Kampagnenmanagement von hochkarätigen ReferentInnen geschult.
„Wir sind eine der größten Jugendorganisationen im ländlichen Raum. Auf die Aus- und Weiterbildung unserer Mitglieder legen wir großen Wert.“, so Landesleiter Georg Schoditsch.
In mehreren Arbeitsgruppen wurden verschiedene Themen ausgearbeitet und vorgestellt. Auch mit dem Thema „Mitgliederwerbung“ wurde sich intensiv auseinandergesetzt um die Marke „Landjugend“ im Burgenland besser zu vermarkten.
Zurzeit laufen die Vorbereitungen für den Landesentscheid 4er-Cup & Reden – ein spielerischer landesweiter Teamwettbewerb, der in Großpetersdorf über die Bühne geht - sowie für das Landespflügen in Mattersburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.