20.10.2016, 14:51 Uhr

Josef Kurta als Betriebsratsvorsitzender bestätigt

Betriebsratsvorsitzender Josef Kurta mit seinem Betriebsratsteam. (Foto: Foto. ÖGB)

Rotes Kreuz Burgenland wählt ArbeitnehmerInnenvertretung

„Gemeinsam mit meinem Team werde ich auch in Zukunft die Interessen der Kolleginnen und Kollegen vertreten. Das hohe Vertrauen bei der Wahl ist für uns ein klarer Auftrag für die Zukunft“, betont Josef Kurta, der bei der Betriebsratswahl beim Roten Kreuz Burgenland als Betriebsratsvorsitzender klar bestätigt wurde.
Josef Kurta führte die Liste „Betriebsrat Rotes Kreuz Burgenland“ an und erhielt mit seinem Team 142 der 148 abgegebenen Stimmen und damit fünf Mandate. Kurta wird bei seiner Arbeit von seiner Stellvertreterin Kornelia Pfefferkorn sowie von Petra Gürtler, Bernhard Kothgasser und Rene Kanitsch unterstützt.
„Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, Kolleginnen und Kollegen als allen Landesteilen aber auch aus allen Bereichen, die es im Roten Kreuz gibt, für die Betriebsratsarbeit zu gewinnen. So ist gewährleistet, dass jeder unserer KollegInnen für ihre oder seine Anliegen auch den richtigen Ansprechpartner hat“, erklärt Kurta abschließend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.