24.08.2016, 16:10 Uhr

Spende für wohltätige Zwecke

Adalbert Renner, Harald Meszarich, Dietmar Csitkovics, Alexander Kraill, Barbara Buchinger und Rudolf Geißler (Foto: Foto: WK)

Die Junge Wirtschaft Oberpullendorf (JW) spendete den Reinerlös einer Charity-Veranstaltung für ein Integrationsprojekt.

OBERPULLENDORF. Die Junge Wirtschaft Oberpullendorf spendete 1.000 Euro, den Reinerlös einer Charity-Veranstaltung, für die Unterstützung der Integration von Asylanten. Mag. Barbara Buchinger nahm die Spende - an der sich auch die Raiffeisenbezirksbank Oberpullendorf, die Stadtgemeinde Oberpullendorf sowie die Firma pan-IT beteiligten - entgegen.
Mit dieser Spendenaktion übernimmt die Junge Wirtschaft soziale Verantwortung, um Flüchtlingen eine rasche Integration zu ermöglichen.
Die Junge Wirtschaft ist eine Organisation der Wirtschaftskammer, die sich besonders der Anliegen der Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer annimmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.