Alternative Energie
Burgenland seit Jahrzehnten Vorreiter bei Windenergie

Windräder sorgen für viel Strom im Burgenland.
3Bilder
  • Windräder sorgen für viel Strom im Burgenland.
  • Foto: Walter Klampfer
  • hochgeladen von Michael Strini

BGLD. Das Burgenland nimmt eine Vorzeigefunktion im Bereich Windenergie ein und versorgt sich als einziges Bundesland zu rund 150% selbst mit grünem Strom.
Landesrätin Astrid Eisenkopf: „Das Burgenland hat vor über 20 Jahren den Weg in Richtung nachhaltige Stromerzeugung eingeschlagen, im Jahr 2013 war das Burgenland die erste rechnerisch stromautarke Region Europas. Um Herausforderungen wie dem Klimawandel, aber auch geänderten Rahmenbedingungen in der Förderlandschaft zu begegnen, wollen wir die Energiewende weiter vorantreiben. Die Erkenntnisse aus dem Green Energy Lab leisten letztendlich einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige Energiezukunft in der Ostregion."

Ausbau bis 2025

Im Geschäftsjahr 2017/18 wurden mit 225 Windkraftanlagen der Energie Burgenland Windkraft GmbH und ihrer Tochterunternehmen rund 917 GWh Strom erzeugt. Die Gesamtleistung der Windanlagen belief sich mit Ende des Geschäftsjahres auf 522 Megawatt.
Als ein „Highlight“ des Geschäftsjahres bezeichnete Vorstandssprecher Michael Gerbavsits den Abschluss der Vorbereitungsarbeiten für die 3. Phase beim Ausbau der Windkraft: "In den kommenden fünf Jahren sollen dafür ein Investitionsvolumen von 400 Millionen Euro ausgelöst werden. Durch das sogenannte „Repowering“ – den Ersatz bestehender Anlagen durch neue, leistungsfähigere – soll die Gesamtleistung von 522 auf 620 Megawatt gesteigert werden."
Diese Ausbaupläne decken sich auch mit der strategischen Ausrichtung bis 2025. Basis bleibt die traditionelle Stärke und der Ausbau im Ökologie-Bereich. Die Ökostromproduktion soll vermehrt auf weitere Erzeugungsarten wie Photovoltaik ausgedehnt werden.

Photovoltaikanlagen im Trend

Photovoltaikanlagen (PV) gehören nunmehr zu wichtigen Energielieferanten und werden von Gemeinden und Privatpersonen forciert. Die erzeugte Strommenge (kWh) hängt von Faktoren wie Standort, Ausrichtung und Neigungswinkel der Anlage wesentlich ab.
Die Kosten einer Photovoltaikanlage (kurz PV-Anlage) sind ebenfalls vielschichtig und die reinen Investitionskosten nur ein Teil der Wirtschaftlichkeitsrechnung. Was wirklich zählt, ist, nach wie vielen Jahren sich die Anlage durch Stromkosteneinsparung bzw. Netzeinspeisung selbst bezahlt macht.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen