Die Sonne steht im Mittelpunkt

Verschiedene Aktivitäten rund um die Sonne werden in Schulen, Gemeinden und Unternehmen gesetzt
2Bilder
  • Verschiedene Aktivitäten rund um die Sonne werden in Schulen, Gemeinden und Unternehmen gesetzt
  • Foto: Gemeinde Senftenberg
  • hochgeladen von Michael Strini

Am Europäischen Tag der Sonne wird vielerorts die Gelegenheit geboten, sich über thermische Solaranlagen zu informieren.
Die 2002 in Österreich gestartete Aktion wird mittlerweile in vielen Ländern (u.a. Schweiz, Deutschland usw.) vom Solarverband oder einer Energieagentur im jeweiligen Land organisiert. Sie findet bereits zum 14. Mal statt.
2012 nahmen in 20 Ländern bei 7.500 Veranstaltungen über 500.000 Menschen teil.

Aktion in Österreich
In Österreich leitet der Verband Austria Solar in Kooperation mit Klimabündnis Österreich die Aktion. Das Klimabündnis übernimmt die Versendung der unterstützenden Materialien wie Broschüren, Plakate, T-Shirts, Luftballons oder Solarfilm-DVDs.

Aktivitäten

In allen Staaten setzen Gemeinden, Betriebe, Schulen, Kindergärten und Beratungsstellen Aktivitäten:
•Infostände, Vorträge und kostenlose Solarberatung
•Live-Kranmontagen von Solaranlagen, Anlageneröffnungen
•Tanz- und Gesangsaufführungen von Schulen, Ausstellung von Schülerarbeiten
•„Tag der offenen Tür“ bei Herstellern mit Infos, Musik, Werksführung, Beratung
•Hausmessen bei Installateuren mit kostenloser Energieberatung
•Luftballonstarts mit Wunschkarten an die Solar-Zukunft

Mehr Infos: www.tag-der-sonne.at

Verschiedene Aktivitäten rund um die Sonne werden in Schulen, Gemeinden und Unternehmen gesetzt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen