OSG lud zum Richtfest nach Großpetersdorf

2Bilder

GROßPETERSDORF. Am Mühlengrund trafen sich am 3. Juli 2018 die Vertreter der Gemeinde Großpetersdorf, an der Spitze Bürgermeister Wolfgang Tauss sowie die beiden Vizebürgermeister Gregor Hafner und Klaus Huber, die Repräsentanten der OSG sowie die Herren vom zuständigen Planungsbüro SchnellerPlan GmbH und der Baufirma, um gemeinsam auf den gelungenen Rohbau anzustoßen.

Einer der schönsten Plätze

Im Baugebiet „Am Mühlengrund“ ist in den vergangenen Jahren ein kleines „Dorf im Dorf entstanden. 18 Reihenhäuser, 19 Wohnungen sowie 7 eingeschossige, reihenhausähnliche Appartements sind hier bereits erbaut worden.
Im Herbst 2016 wurde die Stiege 2 mit insgesamt 10 Wohnungen an die neuen Mieter übergeben. Mit der Stiege 3 erfolgt der letzte Bauabschnitt am Mühlengrund. Ein modernes Wohnhaus bestehend aus 10 Wohnungen mit einer Größe von 61 m² und 79 m² wird hier bis Ende des Jahres fertiggestellt. Die Wohnungen haben je nach Größe 1 bzw. 2 Schlafzimmer und eine Loggia. Zusätzlich besteht für die Wohnungen im Erdgeschoß die Möglichkeit zur Anmietung eines Eigengartens.

Ein gutes Team

Dass die Marktgemeinde Großpetersdorf und die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft ein gutes Gespann sind, beweist die mittlerweile über 50-jährige, überaus erfolgreiche Zusammenarbeit. Innerhalb eines halben Jahrhunderts wurden 310 Wohnungen und Reihenhäuser errichtet – das heißt, dass rund 700 Großpetersdorferinnen und Großpetersdorfer bei der OSG zuhause sind.

Zentral Wohnen

Doch nicht nur am Mühlengrund wird gebaut. In zentraler Lage in der Bankgasse entsteht ebenfalls ein modernes Wohnhaus. Ein gelungener Mix aus Kleinwohnungen – für junge Menschen als Startwohnungen oder auch für Senioren – sowie großzügige Familienwohnungen mit südseitig ausgerichteten Dachterrassen wird hier errichtet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen