Bibliotheksgespräch mit Autorin Petra Szammer in der Frida Bibliothek Oberwart

Petra Szammer spricht über ihren Weg aus der Gewalt in der Frida-Bibliothek Oberwart.
  • Petra Szammer spricht über ihren Weg aus der Gewalt in der Frida-Bibliothek Oberwart.
  • Foto: Petra Szammer
  • hochgeladen von Karin Vorauer
Wann: 22.02.2018 17:00:00 bis 22.02.2018, 19:00:00 Wo: Frida Bibliothek, Prinz Eugenstraße 12, 7400 Oberwart auf Karte anzeigen

OBERWART. Am Donnerstag, den 22.02.2018, von 17 bis 19 Uhr geht es in der Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstelle Oberwart, Prinz Eugen-Straße 12 um das Thema: „Von einer zur anderen“ - von einer schmerzhaften Kindheit zu einem neuen Leben. Moderiert von Christl Reiss. Eintritt ist freie Spende. Anmeldung unter info@frauenberatung-oberwart.at oder 03352/20510 erbeten.

Autobiographisch

Petra Szammer, systemische Familientherapeutin und Montessoripädagogin, beschreibt in autobiographischer Form mittels Rückblenden, Bildern und Zitaten ihren Weg der Befreiung aus gewaltsamen familiären Mustern. Anstelle aufzugeben, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, anhand ihrer Geschichte auch anderen Mut zu machen, selbstbestimmt und glücklich leben zu können.
Zwischen dem Verlesen von Buchausschnitten gibt es Raum für Austausch und Diskussion mit dem Publikum. Buchkauf und Signierung im Anschluss möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen