Suppentipp Nummer 2 - Schwammerlsuppe

Foto: Gute Küche
  • Foto: Gute Küche
  • hochgeladen von MIPO OW

Quelle: Gute Küche
Zutaten für 4 Portionen
300 g Pilze
40 g Butter
50 g Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Majoran
1 EL Petersilie
1000 ml Wasser
1 Stk großer Erdapfel
1 Becher Sauerrahm
2 EL Mehl
1 Prise Salz

Zubereitung
Schälen Sie Zwiebel und Knoblauch und schneiden Sie diese klein. Schwitzen Sie beides in heißem Fett an. Putzen Sie die Schwammerl gründlich und geben Sie diese dann dazu. Dann folgt Petersilie und Majoarn. Lassen Sie alles auf kleiner Flamme ca. 5 Min braten. Rühren Sie dabei immer wieder um.
Gießen Sie alles mit Wasser auf und bringen Sie alles zum kochen. Währenddessen schälen Sie die Kartoffel und schneiden Sie diese in kleine Würfel. Geben Sie diese zu der Suppe. Lassen Sie alles ca. 15 Min auf mittlerer Hitze kochen.
Mischen Sie Rahm, Salz und Mehl in einer kleinen Schüssel. Rühren Sie diese Mischung in die Suppe ein.  

Zeit
40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit
Schwierigkeitsgrad: normal

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen