The Earls geben auch zum 50er wieder im Lucky Town Gas

The Earls zelebrieren im Lucky Town ihr 50-jähriges Bestehen.
2Bilder
  • The Earls zelebrieren im Lucky Town ihr 50-jähriges Bestehen.
  • hochgeladen von Michael Strini
Wann: 17.07.2017 17:00:00 Wo: Lucky Town, Großpetersdorf auf Karte anzeigen

GROSSPETERSDORF. Seit vielen Jahren gehören The Earls zum fixen Musikpunkt im Lucky Town und so werden sie auch heuer wieder das Publikum zum Jubiläum in der Westernstadt begeistern.
Diesmal ist es am Montag, 17. Juli, soweit. Bereits ab 17 Uhr hat das Lucky Town wie gewohnt geöffnet, ab ca. 19 Uhr stehen The Earls im Rahmen ihrer Jubiläumstour "Life Is On My Side" auf der Bühne. Dazu gibt es eine Weinbar der Weingüter Kopfensteiner und Krutzler aus Deutsch Schützen, Eintritt: 9 Euro.

50 Jahre "The Earls"

Die Ursprünge gehen bereits aufs Jahr 1965 zurück, als einige Jungs aus St. Michael von den Songs der Beatles begeistert waren und danach erste Auftritte hatten. 1967 starteten die "Earls" in der Besetzung Rudolf Gratzl (Gesang), Werner Jandrisevits (Gitarre, Gesang), Richard Matisovits (Gitarre, Gesang), Franz Unger (Bass), Stefan Plank (Orgel, Piano) und Gerhard Sulyok (Schlagzeug) richtig durch.
Im Jahr 2000 - mehr als 30 Jahre nach den Auftritten der legendären EARLS - gab es ein "EARLS-Revival-Konzert" mit vielen Fans. Richard, Gerhard und Fery wollten jedenfalls weiter Musik machen und holen sich zwei exzellente junge Musiker mit Thomas Stimpfl (Gitarre, Gesang) und Franz Kaltenecker (Keyboards, Gesang) in die Band. Schließlich findet man in Emmi Hanzl den idealen Sänger für die Musik der roaring Sixties.
2011 verließ Thomas Stimpfl die Band und Robert Seier kam hinzu. 2015 starteten Gerhard, Richard und Fery nach einer zweijährigen Auszeit wieder durch. Mit dabei ist wieder Thomas Stimpf sowie Keyboarder Patrick Langer und Sänger Wolfgang C. Gmoser.
2017 feiern die Urgesteine der Earls - Richard, Fery und Gerhard - mit den EARLS ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum.

The Earls zelebrieren im Lucky Town ihr 50-jähriges Bestehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen