UMIZ 4 KIDS auf der Genussmesse 2017

16Bilder

Am 4. und 5. November 2017 fand im Messezentrum Oberwart bereits zum 11. Mal die Genussmesse
statt. Als interessanter Programmpunkt fand zeitgleich die 1. Feuerwehrmesse des Burgenlandes statt.

Über 150 Aussteller konnten auf der, über die Grenzen hinaus bekannten Messe unter der Leitung von Herrn Markus Tuider gewonnen werden. Neben der Kulinarik, es waren unter anderem vier ungarische Austeller mit ungarischen Spezialitäten vertreten, spielte auch die Kultur eine große Rolle. Neben der Showbühne, auf der Starkoch Georg Gossi leckerste Speisen zubereitete, konnten sich die ungarischen und kroatischen Volksgruppen (mit Tamburizzaklängen) präsentieren.

Das UMIZ war an beiden Tagen mit einem großen einladenden Bücherstand vertreten und konnte vier Mal interaktive Bilderbuchkinos präsentieren. Herr Reinhard Kracher führte durchs Programm und konnte Herrn Ladislaus Kelemen von UMIZ4KIDS willkommen heißen. Es wurden die beiden Geschichten „Mit dem Schutzengel durchs Kirchenjahr” sowie „Stella, der Stern” vorgestellt. Als Leser bzw. Assistenten konnten folgende Persönlichkeiten gewonnen werden: Györgyi Binder, Anna Völfer, Andreas Heissenberger, Valerie Dowas, Gerti und Robert Wukovits, Viktor Kuzmits, Mariana Wagner und Autorin bzw. Illustratorin der ungarisch-deutsch-kroatischen Kinderbuchserie, Katharina Dowas.

Das UMIZ ist von Anfang an bei der Genussmesse mit dabei und konnte heuer besonders viele prominente Gäste an seinem Stand begrüßen, unter anderem LH Hans Niessl, AK Präs. Gerhard Michalitsch, LABG Christian Drobitsch, K.B.K. Lex-Liszt-Leiter Horst Horvath, OSG-Vorsitzender Präs. Alfred Koller mit Gattin Doris, MSCO Vorsitzender Michael Gaál, Pannonisches Interkulturelles Forum-Leiter Josef Vollnhofer, Heimatforscher Karl Kraus, Mitarbeiter des HKD kroatischen Kulturvereines, Schlagerstar Nicole Kracher, Laienschauspieler Joachim Szabo, ORF-Reporter Zoltán Szabadffy und Manuela Horvath von der Roma-Pastoral.

Die Messe war demnach nicht nur etwas für den Gaumen, sondern sorgte auch für geistige Nahrung der unzähligen Besucher.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen