Der Nikolaus besuchte die Kinder im Bezirk

Auch in Bad Tatzmannsdorf verteilte der Nikolaus Geschenke
7Bilder
  • Auch in Bad Tatzmannsdorf verteilte der Nikolaus Geschenke
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Michael Strini

BEZIRK OBERWART (ms). Der 6. Dezember ist dem Hl. Nikolaus gewidmet. Traditionsgemäß ist da der Mann im Bischofsgewand und Rauschebart alleine - oder mit dem Krampus - unterwegs, um Kinder zu beschenken.
Auch heuer war der Nikolaus in vielen Gemeinden unterwegs. Einige Fotos gibt es hier.

Von Kemeten bis Oberschützen

So verteilte er Geschenke an die Kinder in Bad Tatzmannsdorf und besuchte auch das Rathaus. In Oberschützen überraschte er mit einer Krampusgruppe die Schüler der NMS Oberschützen. In Kemeten luden die Naturfreunde sogar zu einer eigenen Nikolausfeier beim Gemeindeamt und das schon zum 27. Mal. Eine ebensolche gab es auch in Drumling.
Im Oberwarter Stadtpark verteilten gleich mehrere Nikoläuse kleine Geschenke am 6. Dezember und auch beim Interspar Unterwart wurde der Bischof aus Myrrha gesichtet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen