Pinkafeld
Dreier-Lesung im Weinkeller Szemes

Literarischer Abend mit Musik aus und in Pinkafeld: Franz Dampf, Rudolf Hochwarter, Gertraud Sayer, Gerd Kramer und Gunter Drexler
10Bilder
  • Literarischer Abend mit Musik aus und in Pinkafeld: Franz Dampf, Rudolf Hochwarter, Gertraud Sayer, Gerd Kramer und Gunter Drexler
  • Foto: Michael Strini
  • hochgeladen von Michael Strini

Drei Pinkafelder Autoren lasen aus ihren neuen Büchern.

PINKAFELD. Die Buchhandlung Desch-Drexler lud zu einem Abend mit Literatur, Wein und Musik aus Pinkafeld in den Weinkeller Oskar Szemes ein. Die drei Pinkafelder Autoren Gertraud Sayer, Gerd Kramer und Rudolf Hochwarter stellten jeweils ihr neues Buch vor. Für musikalische Begleitung und heitere Moderation sorgte Franz Dampf.

Zu den Autoren

  • Gertraud Sayer (geb. Friedrich): "Oma im Info-Stau": G. A. Sayer studierte Germanistik und Geschichte an der KF-Universität in Graz. Die zweifache Mutter und Großmutter zweier Enkelkinder lebt mit ihrem Mann in einem bescheidenen Anwesen südlich der steirischen Landeshauptstadt.
  • Gerd Kramer: "Das Leben lebt sich, bis es aus ist": Er wurde 1957 im Burgenland geboren. Als Kind und Jugendlicher zahlreiche längere Aufenthalte im Ausland, vor allem in Deutschland und Kanada. Ein Unfall während der Maturafeier ließ ihn seinen ursprünglichen Plan, Germanistik zu studieren, aufgeben. Er bewunderte die Arbeit der Ärzte, die ihm zu einer Wiedergenesung verhalfen. Deshalb Medizinstudium in Wien mit einer fortwährenden Liebe zur Literatur. Primarius der Gynäkologie im Krankenhaus Oberwart
  • Rudolf Hochwarter: "Immer wieder taucht ein Cowboy auf": Rudolf Hochwarter wurde 1956 in Schallendorf bei St. Michael im Burgenland geboren, lebt in Pinkafeld. Seine Lyrik, Prosa und Hörspiele wurden im ORF, in Literaturzeitschriften und Anthologien veröffentlicht.
Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.