Erfolgreicher Neujahrsauftakt mit Händel und Verdi

Die Sinfonietta Oberwart-Szombathely unter Dirigent Laszlo Molnar spielte ein wunderbares Konzert
41Bilder
  • Die Sinfonietta Oberwart-Szombathely unter Dirigent Laszlo Molnar spielte ein wunderbares Konzert
  • hochgeladen von Michael Strini

Der „Neujahrsauftakt“ fand am 17. Jänner in der Aula der Europäischen Mittelschule statt. Der Dirigent, Laszlo Molnar hat es wieder einmal verstanden, ein schönes und abwechslungsreiches Programm mit der Sinfonietta Oberwart-Szombathely zusammenzustellen. Auf dem Programm standen unter anderem Werke von Leroy Anderson, G. F. Händel, D. Schostakowitsch und G. Verdi.
Das Publikum dankte den Akteuren mit großem Applaus für die hervorragende Präsentation der Musikstücke. Höhepunkt des Konzertes waren Vanessa Schneller (Klavier) und Patricia Folk (Gesang). Die beiden jungen Künstler besuchen seit mehreren Jahren den Unterricht und haben bereits an zahlreichen Wettbewerben teilgenommen.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.