Erfolgreiches Gesangsseminar mit Elisabeth Pratscher-Musil

Bgm. Renate Habetler und Bgm. Christian Pinzker waren vom Abschlusskonzert des 5. Gesangsseminars von Elisabeth Pratscher-Musil in Unterhasel begeistert.
67Bilder
  • Bgm. Renate Habetler und Bgm. Christian Pinzker waren vom Abschlusskonzert des 5. Gesangsseminars von Elisabeth Pratscher-Musil in Unterhasel begeistert.
  • Foto: Peter Seper
  • hochgeladen von Peter Seper

Im „Bauerngartl“ Bernstein/Unterhasel begeisterten junge Gesangstalente der "Bella Musica Singschule" mit einem bunten Programm von Joseph Haydn bis „Memory“ von Andrew L. Webber.

BERNSTEIN/UNTERHASEL. Elisabeth Pratscher-Musil und Marlene Distl organisierten auch heuer wieder das Gesangsseminar Bernstein im „Bauerngartl“ in Unterhasel, einem Ortsteil von Bernstein. Der musikalische Lieder-Reigen erstreckte sich von Joseph Haydn, Franz Liszt und Richard Strauß über Christian Kolonovits, Bed Middler bis Andrew L. Webber. Der idyllische Ort „Unterhasel“ wurde beim Abschlusskonzert von talentierten Sängerinnen im wahrsten Sinne des Wortes stimmkräftig durchflutet. Anlass war das Werkstattkonzert des 5. Gesangsseminars der Schule „Bella Musica“, geleitet von Elisabeth Pratscher-Musil und Marlene Distl. Istvan Bonyhadi führte die Teilnehmerinnen musikalisch durch das Seminar und sorgte auch beim Abschlusskonzert für optimale Musikunterstützung.

Elisabeth Pratscher-Musil, Istvan Bonyhadi und Marlene Distl arbeiteten mit den jungen Künsterinnen im "Bauerngartl" in Unterhasel/Bernstein.
  • Elisabeth Pratscher-Musil, Istvan Bonyhadi und Marlene Distl arbeiteten mit den jungen Künsterinnen im "Bauerngartl" in Unterhasel/Bernstein.
  • Foto: Peter Seper
  • hochgeladen von Peter Seper

Viele Talente aus dem Burgenland

Mit acht talentierten Sängerinnen wurde innerhalb von fünf Tagen musikalisch sehr professionell an der Gesangstechnik und am Repertoire gefeilt. Die musikalische Bandbreite wurde mit den Teilnehmerinnen abgestimmt und so spannte sich der Bogen von klassischen Liedern, Arien, Operetten, Pop bis hin zu Musicals und dem finalen „Memory“ von Andrew L. Webber. Highlight des Seminarabschlusses war ein gelungener Konzertabend, bei dem man von den klassischen Arien einen Abstecher ins Reich des Musicals und der Pop-Musik machte und mit Haydn über Christian Dreo, Franz Liszt bis Christian Kolonovits das Publikum restlos begeisterte und jedes musikalische Herz berührte. Der Abschlussveranstaltung wohnten neben zahlreichen Gästen auch Renate Habetler, Bürgermeisterin von Bernstein, und Christian Pinzker, Bürgermeister von Unterkohlstätten, bei, die ihre hohe Wertschätzung den jungen Künsterinnen gegenüber mit viel Beifall zeigten.

Bgm. Renate Habetler begrüßte EX-Team-Torhüter Herbert Stachowicz beim Konzert in Unterhasel.
  • Bgm. Renate Habetler begrüßte EX-Team-Torhüter Herbert Stachowicz beim Konzert in Unterhasel.
  • Foto: Peter Seper
  • hochgeladen von Peter Seper

Auch Ex-Team-Torhüter unter den Gästen

Unter den Gästen befand sich auch ein ehemaliger Team-Torhüter. Herbert Stachowicz, einst Torhüter bei Wacker Wien und später Admira, spielte im Nationalteam und war lange Tormanntrainer im Team wie auch bei Admira. Stachowicz hat mit seiner Frau in der „Buckligen Welt“ ein nettes Anwesen gefunden und pflegt eine freundschaftliche Beziehung zu Renate Habetler. Herbert Stachowicz schwärmt von der herzerfrischenden Mentalität der BurgenländerInnen, der reizenden Naturlandschaft und dem tollen Kulturangebot in der Region Bernstein.

Ein buntes Teilnehmerfeld

Zu diesem künstlerischen Basislehrgang trafen sich neben der talentierten Andrea Kogelbauer, die auch im Vorjahr das Seminar besuchte, Schülerinnen von Elisabeth Pratscher-Musil sowie Studentinnen, die ihre Gesangsausbildung eindrucksvoll zum Vortrag brachten und schon in den Jahren zuvor in Bernstein überzeugten.
Weitere Teilnehmerinnen: Stefanie Freiler, Anna Leira, Maria Kalcher, Gloria Sieber, Barbara Peterka, Katharina Schranz und Sarah Molnar.
Mit Istvan Bonyhadi konnte Elisabeth Pratscher-Musil einen Top-Pianisten für das Gesangsseminar gewinnen. Angehende Musikstudentinnen werden Bonyhadi sowohl auf der Musik-Uni als auch im Konservatorium Wien als Lehrer begegnen.

Elisabeth Pratscher-Musil bedankte sich bei Bgm. Renate Habetler, Bgm. Christian Pinzker und den Hausherrn für die tolle Unterstützung des Seminars.
  • Elisabeth Pratscher-Musil bedankte sich bei Bgm. Renate Habetler, Bgm. Christian Pinzker und den Hausherrn für die tolle Unterstützung des Seminars.
  • Foto: Peter Seper
  • hochgeladen von Peter Seper

Danke an Renate Habetler

Die idyllische Naturlandschaft rund um Bernstein bietet das ideale Ambiente für dieses Seminar und so war es heuer erneut das „Bauerngartl“ in Unterhasel, das eine Woche lang mit Gesang und Stimmkultur erfüllt wurde. Dafür gab es beim Abschlusskonzert ein großes Dankeschön an die Bürgermeisterin Renate Habetler, die der Schule "Bella Musica" auch für das fünfte Gesangsseminar Bernstein einen idyllischen Ort organisierte.

Auch "Coming-Home" von Christian Kolonovits war im Abschlusskonzert zu hören (Tamo Daleko)
  • Auch "Coming-Home" von Christian Kolonovits war im Abschlusskonzert zu hören (Tamo Daleko)
  • Foto: Peter Seper
  • hochgeladen von Peter Seper

"Coming Home"

Christian Kolonovits hat mit dem „Pannonical" Coming Home eine neue Kunstform geschaffen: ein Musical, das die Vielfalt Pannoniens auf die Bühne zaubert.
Nach dem großartigen Erfolg in Unterhasel nimmt Elisabeth Pratscher-Musil die nächste große Herausforderung an. Sie will Lieder aus „Coming – Home“ mit 25 Kindern auf Burg Lockenhaus einstudieren und aufführen. Gerne erinnern wir uns an die großartige Inszenierung mit Christian Kolonovits in Oberwart im Jahr 2004/2005. Elisabeth, unsere musikalische Kulturbotschafterin im Bezirk, ist derzeit im Konzert des Schlosses Schönbrunn zu hören und wird bei der Eröffnung „100-Jahre Burgenland“ auf Burg Schlaining die Hymne zum Vortrag bringen.
Gleichzeitig erinnert die Künstlerin, dass sie an der „Bella Musica Singschule“ in Stoob unterrichtet und am 17. Feber 2022 um 17 Uhr ein Schnuppertag im Gemeindesaal Stoob stattfinden wird. Hier werden alle Altersgruppen ab 7 Jahren unterrichtet.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen