Erwin Moravitz verschönert "die Wartezeit" im Rathaus Oberwart

Horst Horvath (li.), Bürgermeister LAbg. Georg Rosner, Erwin Moravitz, Stadtrat Ewald Hasler und Amtsleiterin Katja M. Massing 
  • Horst Horvath (li.), Bürgermeister LAbg. Georg Rosner, Erwin Moravitz, Stadtrat Ewald Hasler und Amtsleiterin Katja M. Massing 
  • Foto: Stadtgemeinde Oberwart
  • hochgeladen von Karin Vorauer

OBERWART. Der renommierte Oberwarter Künstler Erwin Moravitz stellt neun seiner Werke im Erdgeschoss des Hauses aus. Die Ölbilder können bis 31. August während der Öffnungszeiten besichtigt werden.

Breites Publikum

Bürgermeister LAbg. Georg Rosner zeigte sich in seiner Eröffnungsrede begeistert von der Ausstellung: "Es ist für uns eine große Ehre, die Bilder dieses namhaften Oberwarters bei uns zu haben. Wir wollen mit dieser Ausstellung in keinster Weise eine Konkurrenz zu anderen Kunsteinrichtungen der Stadt sein. Aber das Rathaus ist ein öffentliches Gebäude und viele Bürger der Stadt aber auch aus dem Bezirk kommen hierher, um Amtswege zu erledigen."
Schon allein deshalb biete es sich einfach an, mit Ausstellungen in diesen Räumlichkeiten die Werke von Künstlern der Region einem breiten Publikum öffentlich zugänglich zu machen.

Autor:

Karin Vorauer aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.