"Kirtog is" in Tatzmannsdorf

46Bilder
Wo: Freilichtmuseum, Freilichtmuseum, 7431 Bad Tatzmannsdorf auf Karte anzeigen

Zum 2. Mal veranstaltete die Kurbad AG im wunderschönen und passenden Ambiente des Freilichtmuseum einen Kirtag. Nach einem feierlichen Gottesdienst spielte die Schäfferner Böhmische-Blasmusik auf. Viel Besucher aus dem Ort und der Umgebung, aber auch die Kurgäste, nahmen an diesem besonderen Fest teil. Sie labten sich an köstlichem Gulasch und einem Bier oder bestaunten den Handwerksmarkt. Töpfer, Korbflechter, Besenbinder, Imker oder Drechsler stellten ihre Handwerkskunst vor und laden zum Mitmachen ein. Alte bäuerliche Geräte, wie eine Dreschmaschine der ARGE Dreschkirtag aus Rechnitz, waren im Einsatz und wurden mit großem Interesse bestaunt. Für Groß und Klein, Jung und Alt waren Attraktionen dabei. Alles rund um den Uhudler wurde verkostet. Die Volkstanzgruppen Bad Tatzmannsdorf und Oberkohlstätten ernteten viel Applaus für ihre Tanzvorführungen. Wie es sich für einen Kirtag gehört, wird Kirtagmehlspeis eingekauft, die Kleinsten geben ihr "Kirttoggeld" für Windrad, Bagger oder Traktor aus, die Dirndlkleider werden "ausgeführt", das Tanzbein fleißig bis in den späten Nachmittag hinein geschwungen. Rundum ein gelungener Kirtag, der im passenden Umfeld des Freilichtmuseum mit seinen strohgedeckten, typisch burgenländischen Bauten, einen würdigen Rahmen findet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen