Stadtschlaining/Bad Tatzmannsdorf
"KLANGfrühling" im Herbst erfolgreich

Der "KLANGfrühling" im Herbst ging erfolgreich über die Bühne.
2Bilder
  • Der "KLANGfrühling" im Herbst ging erfolgreich über die Bühne.
  • Foto: Peter Seper
  • hochgeladen von Peter Seper

Der KLANGfrühling 2020 wurde als „zweiter Frühling“ erfolgreich abgeschlossen.

BAD TATZMANNSDORF/STADTSCHLAINING. Mit großem und begeistertem Applaus ist am Sonntag, 27. September die 19. Ausgabe des „KLANGfrühling“ zu Ende gegangen. Das ursprünglich im Mai geplante Festival wurde aufgrund der aktuellen Situation in den September verschoben – eine richtige Entscheidung, wie die Veranstalter vom „Verein Zukunft Schlaining“ nach Abschluss des letzten Konzertes bilanzierten.
Waren am Eröffnungswochenende das Klavierduo Ferhan und Ferzan Önder, Adele Neuhauser und Edi Nulz, sowie Da Blechhauf’n vom zahlreich erschienenen Publikum gefeiert worden, galten die Ovationen an den beiden Schlusstagen den „Strottern“ und dem Pianisten David Fray mit Bachs „Goldberg-Variationen“.

Kirche und Kultursaal

Nachdem die Burg Schlaining derzeit für die kommenden Landesausstellung „100 Jahre Burgenland“ umfassend renoviert wird, fanden die Konzert in der Evangelischen Kirche Stadtschlaining und dem REDUCE Kultursaal Bad Tatzmannsdorf statt.
„Für uns ist die Kooperation mit dem Festival „KLANGfrühling“ ein absoluter Gewinn!“, so Andreas Leitner vom REDUCE Bad Tatzmannsdorf: „Hier können zwei starke Partner gemeinsam ihre Kompetenzen bündeln und für die Region ein nahhaltiges Angebot präsentieren!“ Die Zusammenarbeit wird daher auch in den kommenden Jahren fortgesetzt und intensiviert.

Konzerte der "Freude"

Die Konzerte des Festivals standen heuer unter dem Motto „FREUDE“ als Reverenz an das Beethoven-Jahr. Der Eröffnungsfestakt war zugleich Abschluss des EU-Projektes „gemeindeKLANG“, bei dem die musikalische Vielfalt der Region widergegeben wurde.
Nach Möglichkeit soll auch der „KLANGherbst 2020 -Tage jüdischer Kultur und Musik“, am 6. und 7. November stattfinden, die Entscheidung dazu wird in den kommenden Tagen bekannt gegeben.

20 Jahre KLANGfrühling

Der nächste KLANGfrühling wird aller Voraussicht nach am 12. Mai 2021 beginnen und an mehreren Spielorten im Bezirk Oberwart stattfinden, das Jubiläum „20 Jahre KLANGfrühling“ wird dann im September 2021 auf der Burg Schlaining gefeiert.

Vernissage „Roll Over Beethoven“ in Stadtschlaining
Der "KLANGfrühling" im Herbst ging erfolgreich über die Bühne.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen