Advent
Krippenausstellung in Unterwart

3Bilder

Am Samstag, den 15. Dezember 2018 luden der Tourismusverein Unterwart und die Pfarre Unterwart zur „Krippen- und Kunstausstellung” ins Kulturhaus der Gemeinde ein.

Nach der Eröffnung von Altbürgermeister Josef Horvath kam es zur Segnung der Krippen durch den Ortspfarrer Pater Adalbert Gáspár. Es erklangen auch zwei Weihnachtslieder. Mitarbeiter des Pfarrgemeinderates luden zu Glühwein, Punsch und Lebkuchen ein.

Neben dem Besichtigen der Krippen wurde auch zum Büchertisch des UMIZ eingeladen. Josef Horvath berichtete vom 50-jährigen Bestehen der traditionellen ungarischen Hirten- und Krippenspiele in der Wart. Anlässlich dieses Jubiläums wurden vom „Ungarischen Medien- und Informationszentrum Unterwart” in Zusammenarbeit mit dem „Kreis der Katholischen Ungarn von Oberwart” ein Jubiläumsband herausgegeben. Das 536-seitige, zweisprachige, reich bebilderte Werk trägt den Titel „50 Jahre Hirtenspiele: 1968-2018” und soll, ebenso wie die wunderschönen, handgefertigten Krippen, auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.