Oberwart
Michael Bencsics hat sich nun auch der Hochzeitsmusik verschrieben

"Die Schickeria" ist die neue Party-Band von Michael Bencsics (aka "Mike Bench").
4Bilder
  • "Die Schickeria" ist die neue Party-Band von Michael Bencsics (aka "Mike Bench").
  • Foto: View/Jennifer Vass
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERWART. Von Montag bis Freitag sitzt er bei Universal Music in Wien und macht hier Booking, vermittelt also Musiker zu diversen Events/Konzerten. 
"Von Reinhard Fendrich über die Nockis bis zu einem Pianisten für einen Sektempfang reicht da die Palette", berichtet der Oberwarter Michael Bencsics.
Daneben ist er aber auch als Musiker und Songwriter tätig. "Gemeinsam mit Lukas Lach habe ich schon für Melissa Naschenweng, Die Draufgänger, Die jungen Zillertaler usw. Lieder geschrieben", so der Oberwarter. Und dies durchaus erfolgreich, was auch die Nominierung für den Amadeus Music Award 2019 als "Songwriter des Jahres" für Melissa Naschenwengs "Gott is a Dirndl" dokumentiert.

Neues Projekt - Hochzeitsmusik

Nun geht der junge Oberwarter auch in eine neue Richtung. "Ich habe mich vor allem in den Sommermonaten auf Hochzeitskonzepte spezialisiert. d.h. dass ich den Brautpaaren den Musikpart abnehme und mit ihnen gemeinsam ein Musikkonzept für deren Hochzeit entwickle", erklärt Bencsics.
Beginnend mit der Trauung, wo er gemeinsam mit seiner Schwester Lena ("Höhenflug") auftritt, ergänzt es sich ideal für den Abend als Duo mit Papa Dieter ("Generationenwechsel") oder mit der Partyband "Die Schickeria" praktisch alles aus einer Hand zu bekommen. "Danach geht es mit einem maßgeschneiderten DJ-Set weiter, wenn es das Brautpaar wünscht", so Michael. "Damit braucht sich das Brautpaar nicht mehr den Kopf darüber zerbrechen, wer die Agape betreut und ob das auch zur Musik am Abend passt. Das erledige ich - musikalisch und technisch. Duo, Band, DJ ist alles kein Problem", so der vielseitige Musiker, der aber auch für Bälle, Partys oder Events, wo es ohne Musik nicht geht, etwas Passendes parat hat.

Zur Person

Michael Bencsics ist 1990 in Oberwart geboren. Mit 6 Jahren erhielt er seine ersten Klavierstunden und mit 15 gründete er seine erste Band. 2018 schloss Michael sein BWL-Studium ab, von 2015-2017 war für die für die Adlmann Promotion GmbH tätig und jetzt als Live Service Manager bei Universal Music Austria.
Der Oberwarter lebt für die Musik! "Jeder Schritt, den ich mache, dreht sich um Töne, Texte, Melodien. Keine Autofahrt, kein Einkauf, kein Spagetti kochen geht ohne. In meinem Kopf schwirrt immer Musik. Das kann mitunter auch ein wenig anstrengend werden, ist aber das, was mich und meine Kunst ausmacht. Ich komponiere und schreibe Songs, früher für mich, heute für andere. Ich gebe Klassikern manchmal einen neuen Touch, weiß aber auch, wann ich diese so lasse, wie sie sind. Ich bin nicht anders oder zwingend besser als meine zahlreichen Künstlerkollegen, ich bin nur das, was ich bin, nämlich ich selbst und das reicht. Das, und meine grenzenlose Liebe zu allen wundervoll Musikgenres dieser Welt...", fasst es der vielseitige Musikmacher zusammen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen