Neue Organisten des „Kreises der katholischen Ungarn Oberwarts“

2Bilder

Der „Kreis der Katholischen Ungarn Oberwarts“ kann drei Mal im Monat einen ungarisch-sprachigen Gottesdient in der Marienkapelle feiern, ein Mal im Monat wird die Sonntagsmesse mit den deutschsprachigen Gläubigen zusammen in der Osterkirche begangen.

Szabina Mészáros übte mit ihrem Mann Balázs den Orgeldienst seit dem Jahr 2002 bei den ungarischen, seit 2012 auch bei den deutschen Messen, aus.

Stadtpfarrer Dr. Erich Seifner bedankte sich im Namen der Kirchengemeinde Ende August für das langjährige Engagement und die Zuverlässigkeit des Ehepaares aus Steinamanger. Vertreter der ungarisch-sprachigen Gläubigen, Valerie Dowas, Katalin Höfler-Bacsó und Michael Gaál überreichten bei einem Besuch in Szombathely ein kleines Geschenk.

Im September 2018 wurde der neue Organist Ferenc Maronics willkommen geheißen. Pater Adalbert Gáspár und der „Kreis der katholischen Ungarn“ hoffen auf eine langjährige gute Zusammenarbeit und noch viele Messen, in denen die traditionellen ungarischen Lieder erklingen können.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Newsletter abonnieren und gewinnen
Gewinne ein APPLE iPad der neuesten Generation mit riesigem 128GB Speicher!

Newsletter abonnieren und ein Apple iPad gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus dem Burgenland, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl unseren Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Anmelden und gewinnen!Unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen