Punschstandl und Perchtenlauf in Oberpdogoria

Die Besucher hatten Spaß mit den großen und kleinen Perchten.
3Bilder
  • Die Besucher hatten Spaß mit den großen und kleinen Perchten.
  • Foto: Jugend Podgoria
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERPODGORIA. Die Jugend Podgoria veranstaltete am 15. Dezember bereits zum dritten Mal ihr beliebtes Punschstandl, bei dem der Reinerlös jedes Jahr an einen wohltätigen Zweck gespendet wird. Dieses Jahr geht der Reinerlös an die Stiftung Kindertraum. Als besondere Überraschung beeindruckte die Krampusgruppe „Pinka Teifln“ mit ihrer großartigen und zugegebenermaßen auch furchteinflößenden Show die vielen Besucher. Aber auch der Nikolaus durfte nicht fehlen und alle braven Kinder bekamen etwas zum Naschen. Alles in allem war es ein sehr gelungener Abend mit toller Stimmung, guten Suppen und dem besten Glühwein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen