Benefiz-Tanzgala in Riedlingsdorf
Tanzschule Move! Oberwart bot "Dancing Stars" vom Feinsten

Bei der Tanzgala der Tanzschule Move! herrschte pure Eleganz am Parket.
201Bilder
  • Bei der Tanzgala der Tanzschule Move! herrschte pure Eleganz am Parket.
  • hochgeladen von Michael Strini

RIEDLINGSDORF. Die Tanzsportgala von Move! hat bereits Tradition und stellte sich auch heuer wieder in den Dienst der guten Sache. Ein Euro pro Eintrittskarte geht an die Burgenländische Volkshilfe, vertreten durch Präs. LR Verena Dunst und GF Georg Stenger. Unterstützt wurde die Benefiztanzgala wieder vom ASKÖ Burgenland - diesmal mit 350 Euro, die ASKÖ-Präs. LT-Präs. Christian Illedits und LA Christian Drobits, ASKÖ-Vizepräsident, an Hieu-Tam Nguyen überreichten.
Bereits am Samstagvormittag ging es im Kultursaal der Gemeinde Riedlingsdorf los. Ab 15 Uhr fanden die Landesmeisterschaften in den Klassen C und D statt, ehe am Abend dann die Klassen A und B sowie die Sonderklasse S am Parkett um Medaillen tanzten.

Breakdance bis Volksschulen

Als Rahmenprogramm gab es verschiedene Showelemente. So traten die Latin4Ladies auf, es gab Breakdance und Tanzeinlagen vom Move!-Nachwuchs.
Die Volksschulen Neuberg, Güttenbach, Pilgersdorf, Steinberg-Dörfl und Pinkafeld zeigten ihr bisher Erlerntes anhand von Cha Cha Cha und langsamem Walzer. Zudem hatte die Musical & Stage Dance Company Pinkafeld einen Auftritt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen