50jähriges Kirchenjubiläum

7Bilder
Wo: Kirchenplatz, Platz der Begegnung, 7431 Bad Tatzmannsdorf auf Karte anzeigen

Ein Festakt als kraftvolles Zeichen der ökumenischen Begegnung wurde im Kurort Bad Tatzmannsdorf aber auch über die Grenzen hinaus gesetzt. 1968 wurden praktisch zeitgleich die evangelische Friedenskirche und die katholische Kirche gebaut und feierlich ihrer Bestimmung übergeben. Dies war Anlass um am Platz der Begegnung (zwischen den beiden Kirchen) am 18. August 2018 mit einem ökumenischen Festgottesdienst an das 50jährige Bestehen der beiden Gotteshäuser zu erinnern und würdig zu feiern.
Diözesanbischof Dr. Ägidius Zsifkovics, Superintendent Mag. Manfred Koch führten die kirchlichen Würdenträger an. Die "Erbauungs-Pfarrer" Gottfried Fliegenschnee und Msgr. Emmerich Zechmeister nahmen die liturgische Eröffnung des Gottesdienstes vor. Die beiden derzeitigen Pfarrer Dominik Stipsits und Pfarrer Carsten Merker-Bojarra konnten zahlreiche Gläubige beider Konfessionen begrüßen. Nach Begrüßung durch Kurator DDr. Schranz und Ratsvikarin Doris Schuch stimmten die Festgäste das Lied "Großer Gott, wir loben dich" an. Der Festgottesdienst wurde von einer Bläsergruppe und den beiden Kirchenchören musikalisch umrahmt. Die Kollekte ging an den "Ökumenischen Sozialfonds Burgenland". Anschließend waren alle Gläubigen zur Agape eingeladen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen