72 Stunden ohne Kompromiss

„Kauf eins mehr und schenk es her” - unter diesem Motto engagierten sich Schülerinnen und Schüler des Wimmer Gymnasiums vom 20. bis 22. Oktober im Rahmen der größten Jugendsozialaktion Österreichs. Vor diversen Supermärkten in Oberwart sammelten sie entweder für die Team Österreich Tafel des Roten Kreuzes oder die Sozialberatung der Caritas Lebensmittel und Waren des täglichen Gebrauchs. Trotz Kälte bewiesen sie, dass soziales Engagement Freude machen kann und wie einfach es ist, bedürftigen Menschen in unserer Umgebung zu helfen.

Autor:

Wimmer Gymnasium aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.