Alkolenker erwischt
Am Vormittag mit 2,58 Promille in Eisenzicken unterwegs

Symbolfoto

EISENZICKEN. Bei einer am 9. Oktober 2018 durchgeführten Schwerpunktkontrolle durch die Landesverkehrsabteilung-Außenstelle Oberwart wurde ein Pkw-Lenker wegen Beeinträchtigung durch Alkohol aus dem Verkehr gezogen.

Auffällige Fahrweise

Bereits am Vormittag wurde ein 59-jähriger Fahrzeuglenker wegen seiner deutlich „unsicheren“ Fahrweise von einer Zivilstreife der LVA im Ortsgebiet von Eisenzicken angehalten und kontrolliert. Ein Alkomatentest ergab einen Wert von 2,58 Promille.
Ihm wurde der Führerschein abgenommen und bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen