Aus vergessenen Tagen

Die Kunst des Zitherspielens wird seit 2001 wieder im Bezirk gelehrt.
  • Die Kunst des Zitherspielens wird seit 2001 wieder im Bezirk gelehrt.
  • hochgeladen von Jennifer Vass

BEZIRK (jv). Noch heute leben zahlreiche ungarischstämmige Menschen im Bezirk. Gerade in Unterwart sind die Wurzeln der meisten Dorfbewohner magyar. Bei vielen ist das aber nur mehr am Stammbaum ersichtlich, die Sprache, die Bräuche, die Musik, die Tradition geht von Jahr zu Jahr mehr verloren. Da hat Attila Somogyi aber was dagegen, zum Glück.

Sammlung aus den 60ern

Seit 2001 gibt der Vorsitzende der Volkshochschule der burgenländischen Ungarn mit der Zithergruppe "Őri Banda" (Warter Truppe) Gas und bringt das alte, burgenländisch-ungarische sowie ungarische Liedgut wieder unter die Leute. Ende Juni ist die bereits dritte CD mit der Traditionsmusik erschienen.
Aufgezeichnet wurde im ORF-Landesstudio Eisenstadt. Diesmal hat sich die Őri Banda gesangliche Unterstützung vom "Népdalkör" (Gesangsverein) geholt und so sind einige Mitsingnummern der alten Schule entstanden.
Die Lieder stammen aus alten Sammlungen des Volkskundlers Prof. Károly Gaál, der in den 60er Jahren in Unterwart/Alsóőr sammelte.

Károly Gaal

Schwerpunkt sind die Lieder von Károly Gaal, die neben Gyula Kertész, Ernő Töllx und Ernő Barsi vertont wurden. Bei den vorherigen CDs wurden die Őri Banda und der Népdalkör noch von der Band "Boglya" musikalisch unterstützt. Diesmal half Boglya Frontmann, János Földesi "nur" mehr die Stücke optimal einzustudieren. Aber nicht nur Musik ist auf der CD zu hören, auch Gedichte und Sprüche werden präsentiert.

Trifft diese Art von Musik genau Ihren Geschmack? Oder hat Sie die Neugier gepackt? Sehr gut, denn wir verlosen fünf CDs unter all jenen, die die Gewinnfrage Wie heißt Unterwart auf ungarisch? richtig beantworten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen