Corona-Virus
Badeseen Rechnitz und Burg gesperrt

Der Zugang zum Badesee Rechnitz ist per Verordnung untersagt (Symbolfoto aus dem Archiv)
2Bilder
  • Der Zugang zum Badesee Rechnitz ist per Verordnung untersagt (Symbolfoto aus dem Archiv)
  • Foto: Michael Strini
  • hochgeladen von Michael Strini

Auch der Zugang zum Badesee Rechnitz und Burg ist vorübergehend verboten.

RECHNITZ. Aufgrund der Verordnung des Landeshauptmanns ist das Betreten des Seebereiches vom 03. April bis 13. April 2020 verboten! "Das Betreten des gesamten Areals um den Badesee Rechnitz ist aufgrund der Verordnung des Landeshauptmanns anlässlich des Ausbruchs des Coronavirus untersagt", verlautbart die Gemeinde Rechnitz auf ihrer Homepage.
"Wir bitten die Bevölkerung sich daran zu halten und von Spaziergängen rund um den See und Besuchen des Spielplatzes abzusehen", so die Gemeindevertretung weiter.

NaBaBu ebenso gesperrt

Bereits seit 16. März ist der Campingplatz beim Naturbadesee Burg gesperrt. Durch die neue Verordnung ist nun auch das Betreten des Badeseegeländes in Burg verboten.

Der Zugang zum Badesee Rechnitz ist per Verordnung untersagt (Symbolfoto aus dem Archiv)
Auch der Badesee Burg wurde vorübergehend gesperrt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen