Mechatronik
Berufschule Oberwart präsentiert Industrie-Roboter für den Unterricht

Die Delegation der Arbeiterkammer, Wirtschaftskammer, Industriellenvereinigung, Bildungsdirektion und der Stadtgemeinde Oberwart begrüßen die Investition zugunsten der Schüler.
10Bilder
  • Die Delegation der Arbeiterkammer, Wirtschaftskammer, Industriellenvereinigung, Bildungsdirektion und der Stadtgemeinde Oberwart begrüßen die Investition zugunsten der Schüler.
  • hochgeladen von Eva Maria Kamper

Elektrotechniker und Mechatroniker sind gefragte Kräfte am Arbeitsmarkt und eine fundierte Ausbildung ist die Basis eines guten Facharbeiters. Die Berufsschule Oberwart möchte mit der Anschaffung eines innovativen Industrieroboters für den Unterricht, den Schülern höchstmoderne Fachinhalte als Ergänzung ihrer Lehre bieten.

OBERWART. "Die Digitalisierung ist auch in der der Elektrobranche längst im Gange und es ist wichtig, mit diesem Fortschritt mitzuhalten", betont Bildungslandesrätin Daniela Winkler bei der Besichtigungstour in der Berufsschule Oberwart.

Hochkarätige Ausbildung

Die Berufsschule Oberwart scheute keine Kosten um einen modernen Mechatronik-Roboter für die Schüler anzuschaffen. "Wir möchten unseren Schülern die besten Perspektiven für die Zukunft bieten", so Berufsschuldirektor Norbert Seldte. Die Berufsschule Oberwart wurde auch vor kurzem mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet.

Innovativer Unterricht

"Ich freue mich, dass wir hier in Oberwart den jungen Menschen diesen kompetenten, innovativen Unterricht zur Ergänzung ihrer Lehre anbieten können", ist auch Bürgermeister Georg Rosner stolz. Mit dem Industrieroboter erhalten die Schüler in der Berufsschule Oberwart nun eine Top-Ausbildung für ihre Zukunft am Arbeitsmarkt. Auch Industriellenvereinigung und Arbeiterkammer begrüßen die Investition: "Facharbeiter sind die Rohstoffe des Arbeitsmarktes", so AK Vertreter Christian Drobits.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen