Gemeinde Litzelsdorf
Corona-Verdachtsfall nicht bestätigt

Der Verdachtsfall im Kindergarten Litzelsdorf hat sich nicht erhärtet.
  • Der Verdachtsfall im Kindergarten Litzelsdorf hat sich nicht erhärtet.
  • Foto: iXimus/pixabay
  • hochgeladen von Sabine Knienieder

Die Testungen in Litzelsdorf verliefen negativ. Schule und Kindergarten werden wieder geöffnet.

LITZELSDORF. Im Coronaverdachtsfall in der Gemeinde Litzelsdorf konnte Entwarnung gegeben werden. "Der Verdachtsfall im Kindergarten hat sich zum Glück nicht bestätigt. Die Testergebnisse waren negativ", informiert Bgm. Peter Fassl in einer Aussendung.
Dennoch bleiben einige Maßnahmen weiterhin aufrecht

  • Mund-Nasen-Schutz im Gemeindeamt
  • Hände desinfizieren vor Eintritt ins Gemeindeamt
  • Beim Bringen der Kinder haben jene Personen, die die Kinder in den Kindergarten bringen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen

Ab Mittwoch sind der Kindergarten und die Volksschule wieder geöffnet (Sommerbetrieb und Ferienbetreuung). "Ich bitte alle, auch weiterhin die Mindestabstände einzuhalten und sollte dies nicht möglich sein, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen", appelliert Fassl an die Disziplin und Eigenverantwortung der Bevölkerung.
Seit Dienstag hat auch die Bücherei wieder zu den vorgegebenen Sommeröffnungszeiten geöffnet.

Kindergarten und Volksschule Litzelsdorf geschlossen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen