Drei Fragen an Bürgermeister Johann Kremnitzer

Welche Ziele hat man noch nach 27 Jahren Bürgermeister?
Den Menschen Halt, Stabilität und Geborgenheit geben, denn die Gemeinde muss für jeden Bürger Heimat sein!
Wo ist ihr Lieblingsplatz?
Ich fühle mich in der Gemeinde auf vielen Plätzen sehr wohl.
Ist die unmittelbare Nähe zur Steiermark eher ein Vorteil oder ein Nachteil?
Ich sehe nur Vorteile, wir betreiben gemeinsame Projekte, ergänzen uns in vielen Bereichen beispielhaft und leben stets eine harmonische Nähe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen