HBLA Oberwart
Ein „HOCH“ auf die HLW Oberwart!

Die Absolventinnen der HLW Oberwart von 1979 kamen am Wochenende zu ihrem 40-jährigen Klassentreffen zusammen. Der Kulmer Weinberg von Eberau bot die richtige Location, um in netter Atmosphäre auf die gemeinsame Ausbildung zurückzublicken. Die ausgezeichnete Schulbildung an der HLW Oberwart – da waren sich alle einig – legte einen wichtigen Grundstein für ihr berufliches Leben und ermöglichte den Absolventinnen sehr gute Karrierechancen. Heute sind die Mädels von 1979 in unterschiedlichen Bereichen der Wirtschaft tätig. Sie besetzen gehobene Positionen in Steuerberatungskanzleien und diversen Betrieben, sind selbstständige Unternehmerinnen oder engagierte Pädagoginnen in verschiedenen Bildungseinrichtungen. Viele betätigen sich sozial oder bereichern das Vereinsleben in ihren Heimatgemeinden.
Versorgt mit kulinarischen Schmankerln und guten Tröpferln war die Basis für einen langen Erfahrungsaustausch gelegt. In so manchem Kellerstöckl verstummten die Gespräche erst in den frühen Morgenstunden.

Autor:

HBLA Oberwart aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.