Blumenhandel Thomas Graf
Eröffnung am Valentinstag mit Überraschung von "Oberwart 3"

Thomas Graf wurde von "Oberwart 3" bei der Eröffnung seiner neuen Gärtnerei überrascht.
15Bilder
  • Thomas Graf wurde von "Oberwart 3" bei der Eröffnung seiner neuen Gärtnerei überrascht.
  • hochgeladen von Eva Maria Kamper

OBERWART. Die neue Filiale des Gärtners und Floristen Thomas Graf wurde in der Steinamanger Straße in Oberwart eröffnet. Es ist nun bereits die vierte Generation, die diese Gärtnerei betreibt. Sein Urgroßvater Thomas Hanusch, der damalige Schlossgärtner vom Schloss Rotenturm, hat den Familienbetrieb im Jahr 1935 gegründet.

Von Blumen bis Gemüse

Das neue Konzept der Gärtnerei Graf heat ein breites Produktangebot von Schnittblumen, Arrangements und Zier- und Nutzpflanzen für den Garten. Über die Sommersaison kann man auch Setzlinge für Gemüse beziehen. 

Feierliche Eröffnung

Thomas Graf staunte nicht schlecht, als die musikalische Formation "Oberwart 3", von Fred Pokomandy, überraschender Weise ein Ständchen spielte, und zur Eröffnung ihre persönlichen Glückwünsche überbrachte. Zahlreiche Gäste nutzten im Zuge des Valentinstags das bunte Angebot und kauften Blumen für ihre Lieben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen