Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstelle Oberwart
Frauen- und Familienministerin zu Besuch

2Bilder

OBERWART. Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß hat in Begleitung von Bundesrätin Marianne Hackl, LAbg. und Bürgermeister von Eisenstadt Thomas Steiner, Bürgermeister Georg Rosner, Landesleiterin der ÖVP-Frauen Gaby Hafner sowie mehrerer Mitarbeitern die Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstelle Oberwart besucht, um die Einrichtung kennen zu lernen.

Gewaltprävention

Gewalt gegen Frauen ist derzeit das wichtigste Anliegen für die Frauen- und Familienministerin. Die südburgenländischen Frauenberatungseinrichtungen sehen ihre Arbeit als Gewaltprävention und sind auch niederschwellige Erstkontaktstellen für Opfer von Gewalt und sexuellen Übergriffen. Aber auch die Beibehaltung der Notstandshilfe, die Verhinderung des geplanten Sozialhilfe Grundgesetzes sowie der Kampf gegen Frauenarmut generell wurden lebendig diskutiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen