Oberwart
Frauenberatungsstelle bietet Möglichkeit der Online-Beratung

Magdalena Freißmuth und Barbara Kornhofern stehen Frauen auch Online mit Rat und Tat zur Verfügung. (v.l.)
  • Magdalena Freißmuth und Barbara Kornhofern stehen Frauen auch Online mit Rat und Tat zur Verfügung. (v.l.)
  • Foto: Frauenberatung Oberwart
  • hochgeladen von Elisabeth Kloiber

Seit Beginn der Corona-Krise hat sich der Bedarf an digitalen Kommunikationsmöglichkeiten spürbar zugelegt. Auch die Frauenberatung nahm dies zum Anlass und bietet Frauen eine Online-Beratung an.

OBERWART. „Unsere Beratungsstelle wird immer wieder per E-Mail kontaktiert: Frauen wollen nicht nur Termine vereinbaren, sondern nutzen die Möglichkeit, verstärkt für eine Kontaktaufnahme und eine konkrete Beratungsanfrage“, berichtet Magdalena Freißmuth, Geschäftsführerin in der Frauenberatungsstelle Oberwart. „Es war uns daher ein Anliegen, eine Möglichkeit zu schaffen, wo Frauen uns auf einem geschützten Weg erreichen. So können wir ihnen die nötige Unterstützung und die Antworten auf ihre Fragen mit Einbehalt aller notwendigen Sicherheitsvorkehrungen anbieten.“

Anonym und sicher

Daher gibt es ab sofort die Möglichkeit, eine Online-Beratung in Anspruch zu nehmen, um Fragen zu stellen oder Probleme zu besprechen. Mit einer speziellen Software, die Anonymität und Datenschutz gewährleistet, beantworten eine Sozialarbeiterin und eine Juristin die Anfragen, heißt es von Seiten der Frauenbertaungsstelle. Die Online-Beratung ist ein Teil des Projektes „Wissen ist Macht 2.0“, das auf Initiative der Landeshauptmann Stellvertreterin Astrid Eisenkopf und mit der Unterstützung vom ESF (Europäischer Sozialfonds) durchgeführt wird.

Weitere Infos dazu auf www.frauenberatung-burgenland.at

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen