Gemeindebücherei Wolfau eröffnet

Eröffnungsgäste: Renate Stelzer, Landesrätin Mag. Michacela Resetar, Rita Koller, Sibylle Wolf, Sabine Schedl, Margitta Hierat, Katharina Lukitsch, Dr. Anita Auckenthaler, Elzbieta Lukitsch, LAbg. Mag. Kurt Maczek, Ottilie Schiller, Mag. Reinhard Karner, Silke König, Heidi Kureck, Bgm. Walter Pfeiffer, Jana Stelzer
  • Eröffnungsgäste: Renate Stelzer, Landesrätin Mag. Michacela Resetar, Rita Koller, Sibylle Wolf, Sabine Schedl, Margitta Hierat, Katharina Lukitsch, Dr. Anita Auckenthaler, Elzbieta Lukitsch, LAbg. Mag. Kurt Maczek, Ottilie Schiller, Mag. Reinhard Karner, Silke König, Heidi Kureck, Bgm. Walter Pfeiffer, Jana Stelzer
  • Foto: Gemeinde Wolfau
  • hochgeladen von Michael Strini

Die neue Gemeindebücherei in Wolfau wurde kürzlich eröffnet. Ein ehrenamtliches Team von 12 Wolfauerinnen und Wolfauern rund um Mag. Reinhard Karner hat sich gefunden und seit Beginn des heurigen Jahres eine neue Gemeindebücherei errichtet.
Dabei wurden die Bücher aus dem Altbestand katalogisiert und diese können jetzt mittels eigenem Computerprogramm aufgerufen werden.

Über 2.300 Bücher

Die Gemeindebücherei verfügt über ca. 2.300 Bände, davon ungefähr 1.300 Kinder- und Jugendbücher, rund 570 Erwachsenenbücher und in etwa 410 Sachbücher. Landesrätin Mag. Michaela Resetar, die bei der Eröffnung anwesend war, bedankte sich herzlich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die ehrenamtliche Tätigkeit.
"Um es mit den Worten des Abts aus dem Buch "Der Name der Rose" zu sagen: Ein Land ohne Bibliotheken, wäre wie ein Garten ohne Pflanzen, eine Wiese ohne Blumen..., so Resetar.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen