HLW Pinkafeld veranstaltete Kino-Abend in Baden im Rahmen eines Diplomarbeitsprojektes

2Bilder

Im Rahmen der Diplomarbeit zum Thema „Transplantationen und Plastische Chirurgie – Die Chance auf ein neues Leben“ veranstalteten die Schülerinnen Hanna Graf, Marlen Pichlhöfer, Anna Mauerhofer und Tanja Trausmüller der HLW Pinkafeld einen Kinoabend mit anschließender Podiumsdiskussion. Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Verein Selbsthilfe Niere und dem Österreichischen Verband der Herz- und Lungentransplantierten am Freitag, dem 20.9.2019, in Baden bei Wien statt.
Nach einer einleitenden Geschichte der Diplomarbeitsgruppe folgte der Film „Die Lebenden reparieren“ und eine sehr informative Podiumsdiskussion mit Dr. Keyhan Hariri. Durch die lebendige Diskussion konnten die Besucher viele neue Eindrücke zu diesem Thema sammeln.
Ziel des Projektes war es, den Gästen eine Möglichkeit zu bieten, um sich über die unterschiedlichen Erfahrungen und damit verbundenen Gefühle auszutauschen. Ein großes Dankeschön geht an das hervorragende Team des Vereines für die tolle Zusammenarbeit.

Autor:

HLW Pinkafeld aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen